Guillaume Vachon besetzt die 2. Ausländerposition

und das Studio 41 verlängert Sponsoring

 

Knapp einen Monat vor dem Beginn der regulären Saison können wir einen weiteren Neuzugang vermelden.

 

Guillaume Vachon (links im Bild) belegt die 2. Ausländerstelle in unserem Team und wird zukünftig das Trikot mit der #9 tragen. Der 21jährige Kanadier spielte bisher in der kanadischen Juniorenliga für die Coldwater Ice Wolves und möchte sich nun in Europa beweisen. So suchte der Stürmer via SocialMedia den Kontakt zu den Verantwortlichen und war von Anfang an bereit seinen Aufenthalt in Deutschland komplett selber zu finanzieren.

 

"Die Bombers sind und bleiben eine 100%ige Amateurmannschaft, in der die Spieler kein Geld bekommen, sondern noch Mitgliedsbeiträge zahlen müssen. Daher waren die Anforderungen an Guillaume ganz klar: Er muss sich in Deutschland zu 100% selber finanzieren!" sagt der sportliche Leiter Alexander Porges über die witrschaftlichen Aspekte.

 

Bereits im Training war zu erkennen, dass die Bombers einen großen, bulligen Stürmer bekommen, der seine Chance in Deutschland unbedingt nutzen möchte.

 

Mindestens genauso wichtig ist aber auch die Vertragsverlängerung von unserem Helmsponsor:

 

Das Studio 41 Gesundheit- und Rehasport e.V. wirbt auch in der kommenden Saison wieder auf den Helmen der Bombers. " Viele meiner Spieler haben letzte Saison von der Zusammenarbeit profitiert, denn die Physiotherapie des Studio 41 hat die Verletzungen der Spieler so optimal behandelt, dass ich früher als geplant wieder auf die Jungs zurückgreifen konnte" sagt Trainer Marco Ludwig.

 

Während der Sommerzeit trainierten Teile der Mannschaft unter der Anleitung der Fitnesscoaches oder nahmen das Kursangebot in Anspruch.

 

Als kleines Dankeschön dafür durfte Thomas Krause (rechts im Bild), stellvertretend für das Team des Studio 41 Gesundheit- und Rehasport e. V. , heute den kanadischen Neuzugang der Öffentlichkeit präsentieren.

 

Vielen Dank für das Vertrauen und good luck Guillaume.

 

 

 

KREISEL GmbH und Co. KG baut Engagement deutlich aus...

 

Das Familienunternehmen aus Krauschwitz und die Bombers gehen gemeinsam in die neue Saison und wir freuen uns, dass das international tätige Unternehmen weitherhin zu unseren Partnern gehört.

 

Die Firma KREISEL ist ein Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus mit den Fachgebieten Schüttgut- und Fördertechnik und wirbt seit der Saison 2017/18 auf den Rückseiten der Eishockeyhosen.

 

In der neuen Saison 2018/19 wirbt das Unternehmen nun auf der Vorderseite der Hose, da die Geschäftsführung um Wolfram Kreisel ihr Engagement bei den Bombers deutlich ausbaut.

 

Vielen Dank für das Vertrauen.

 

 

 

 

 

 

 

P.S.: Firma KREISEL sucht Verstärkung (hier)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Geschäftsführer Wolfram Kreisel (links) & Coach Marco Ludwig

 

 


Bombers verpflichten Bruno Hoffmann

 

Mit Bruno wechselt ein junger Verteidiger zu den Bombers, der bisher ausschliesslich im Nachwuchs der Lausitzer Füchse gespielt hat. Der 19 Jährige war in den letzten 4 Jahren in der DNL 2 aktiv, wobei er in 96 Spielen 44 Punkte sammeln konnte.

 

"Bruno ist ein junger, gut ausgebildeter Spieler. Er wird bei uns die Zeit bekommen, die er benötigt, um im Seniorenbereich Fuß zu fassen. Unsere gestandenen Spieler wie Jörg Wartenberg oder Matti Wenzel werden Bruno dabei unterstützen" zeigt sich Coach Ludwig erfreut über den Neuzugang.

 

Bruno wird mit der Rückennummer 23 in die neue Saison gehen.

 

Wir wünschen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison...

 

DEr Captain bleibt an Bord

 

Jörg " Bodo" Wartenberg bleibt auch in der kommenden Saison bei den Bombers. Wir sind unheimlich happy darüber, dass uns Jörg erhalten bleibt. Als Captain und Kopf der Mannschaft ist Bodo unersetzlich, den seine professionelle Einstellung zu Training und Spiel dient vielen unserer jungen Spieler als Vorbild.

 

Natürlich sind wir froh, darüber dass Bodo auch gegenüber den Anfragen von Vereinen aus dem Umland standhaft geblieben ist und uns als Captain in der Saison 2018/19 aufs Eis führen wird.

 

 

 


Kontakt

Berliner Chaussee 13

02953 Bad Muskau

MAIL: info@bombershockey.de

TEL: 03576 - 2192021

Trainingszeiten

Dienstag                  20.45 - 21.45

Donnerstag             21:30 - 22:30 

 

Eisarena Weißwasser

Prof.-Wagenfeld-Ring 6c

02943 Weißwasser